ConPolicy Newsletter 2018 - 2

Liebe Leserinnen und Leser,

 

in diesem Newsletter informiert Sie ConPolicy über:

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr ConPolicy-Team

 

P.S.: Aufgrund technischer Probleme unseres Providers haben einige von Ihnen gestern eine unbeabsichtigte Testmail erhalten. Wir bitten Sie dies zu entschuldigen!

 

  Neues von ConPolicy

Corporate Digital Responsibility
Prof. Dr. Christian Thorun veröffentlicht Beitrag zur unternehmerischen Verantwortung in der digitalen Welt

Verbrauchervertrauen ist eine Kernressource der Digitalökonomie. Denn nur wenn Verbraucher Unternehmen etwa darin vertrauen können, dass ihre persönlichen Daten nicht missbraucht werden und sie bei Problemen mit digitalen Anwendungen nicht alleine gelassen werden, wird die digitale Transformation im B2C-Bereich gelingen.

In seinem Beitrag zur unternehmerischen Verantwortung in der digitalen Welt erarbeitet Prof. Dr. Christian Thorun, warum sich Unternehmen in der heutigen Zeit für eine Corporate Digital Responsibility einsetzen sollten und legt dar, wie die klassischen Ansätze der Corporate Social Responsibility, die sich bislang primär auf negative Externalitäten in den Bereichen Umwelt, Menschenrechte und soziale Fragen bezogen haben, auf die digitale Welt erweitert werden sollten.

Der Artikel kann hier heruntergeladen werden.

  Verbraucherpolitik aktuell

Verbraucherschutz
Marktwächterexperten untersuchen Verbraucherbeschwerden zu Kryptowährungen

Derzeit untersuchen die Marktwächterexperten der Verbraucherzentrale Hessen Verbraucherbeschwerden zu knapp 20 verschiedenen Anbietern und sechs... Weiterlesen

EU Binnenmarkt
Neue Richtlinie verspricht Verbraucherinnen und Verbrauchern bessere elektronische Zahlungsmöglichkeiten

Am 13. Januar 2018 ist die überarbeitete Europäische Zahlungsdiensterichtlinie (PSD2) in Kraft getreten. Mit diesen neuen Regelungen will die... Weiterlesen

E-commerce
Marktwächter warnen vor günstiger Kleidung aus asiatischen Online-Shops

Diese Woche veröffentlichte das Marktwächter-Team Digitale Welt der Verbraucherzentrale Brandenburg die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung zu... Weiterlesen

  Leseempfehlung

Antofie T. et al.
Mapping of risk web-platforms and risk data: Collection of good practices

A successful DRR results from the combination of top-down, strategies, with bottom-up, methodological approaches. The top–down approach refers more to... Weiterlesen

Fabo, B. et al.
An overview of European platforms: Scope and business models

The platform economy has become an important consideration within the European Commission’s Digital Economy agenda. By mapping the platform economy... Weiterlesen

Stiftung Datenschutz
Daten einfach übertragen – Ihr Recht auf Datenportabilität

Datenportabilität – worum geht es? Viele Verbraucherinnen und Verbraucher kennen es: Man würde gerne den Fitness-Tracker oder Stromversorger wechseln,... Weiterlesen

Jonas, M. et al.
Zum aktuellen Entwicklungsstand der Verbraucherforschung in Österreich

Empirisches Wissen über den Ge- und Verbrauch von Konsumgütern sowie über die Bedürfnisse und Problemlagen von KonsumentInnen kommt unter den... Weiterlesen

Bala, C. & W. Schuldzinski (Hrsg.)
The 21st century consumer: Vulnerable, responsible, transparent?

If we want to implement sustainable consumption, do we mean an efficient green economy or sufficiency strategies of post-growth societies? Do we need... Weiterlesen

Bernauer, M. & L. Reisch
Grüne Defaults als Instrument einer nachhaltigen Energienachfragepolitik – Ergebnisbericht

Mit der Energiewende hat sich Deutschland zum Ziel gesetzt, das gegenwärtige Energiesystem in ein weitgehend CO2-freies und auf erneuerbaren Energien... Weiterlesen

Lorenz, B. & N. Langen
Determinants of how individuals choose, eat and waste: Providing common ground to enhance sustainable food consumption out-of-home

The transformation of food consumption in wealthy economies is regarded as an essential measure to reach global sustainability goals. However,... Weiterlesen

Strünck C. & Reisch L. A.
Verbraucherpolitik

Die Idee der Konsumentensouveränität stößt in der Wirklichkeit auf Grenzen. Zwischen Anbietern und Konsumenten gibt es vielfältige Asymmetrien, zum... Weiterlesen

Rott, P.
Rechtsklarheit, Rechtsdurchsetzung und Verbraucherschutz

Die Digitalisierung der Wirtschaft und der Gesellschaft stellt das Verbraucherrecht vor neue Herausforderungen. Braucht die digitale Wirtschaft und... Weiterlesen

Financial Ombudsman Service
Annual review 2016/2017

This annual review shows vividly how the times we're living in affect how we feel about and manage money. And through keeping up the focus of the... Weiterlesen

Thorun, C.
Corporate Digital Responsibility: Unternehmerische Verantwortung in der digitalen Welt

Verbrauchervertrauen ist eine Kernressource der Digitalökonomie. Denn nur wenn Verbraucher Unternehmen etwa darin vertrauen, dass ihre persönlichen... Weiterlesen

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Verbraucherschutzbericht 2017

Verbraucherpolitik ist Querschnittspolitik. So reicht das vielfältige Themenspektrum weit über die wichtiger werdenden Gebiete der Produktsicherheit,... Weiterlesen