ConPolicy
Kontakt

Nationale Klimaschutzinitiative (NKI)Mit „Green Nudges“ klimafreundliches Verhalten in Unternehmen anstoßen

Projektzeitraum: 
November 2018 – Oktober 2021

Fördermittelgeber:
Gefördert vom Bundeministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages  

Projektpartner: 
Bremer Energie-Konsens,
Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg - Rhein-Neckar-Kreis (KliBA),
Sächsische Energieagentur (SAENA)

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) fördert das Bundesumweltministerium innovative Vorhaben rund um den Klimaschutz. In Zusammenarbeit mit der Bremer Energie-Konsens, der Klimaschutz- und Energie-Beratungsagentur Heidelberg - Rhein-Neckar-Kreis (KliBA) und der Sächsischen Energieagentur (SAENA) wird ConPolicy in den kommenden drei Jahren im Rahmen des Projekts „Green Nudging“ (FKZ: 03KF0072B) Nudges erarbeiten, einsetzen, evaluieren und skalieren, mit denen klimafreundliches Verhalten in Unternehmen gefördert werden soll.

Nach einer Aufarbeitung des aktuellen Forschungsstandes zu „Green Nudges“, werden in einer Pilotphase in zehn Unternehmen Nudges entwickelt, implementiert und getestet. Das Projekt sieht darüber hinaus eine Verbreitung in zwei Modellregionen (Rhein-Neckar-Kreis und Sachsen) sowie die Erarbeitung von Materialien für die bundesweite Skalierung vor.

Durch die Förderung im Rahmen der NKI ist es möglich, Nudges im Unternehmenskontext zu erarbeiten, auf ihre Wirksamkeit zu prüfen und damit den Ansatz auf einen bislang wenig erprobten Kontext (Klimaschutz im Unternehmen) auszuweiten.

ConPolicy verantwortet in diesem Verbundprojekt die folgenden zwei Arbeitspakete:

  1. In einem Arbeitspaket wird der aktuelle Forschungsstand aufgearbeitet, ein „Nudge-Katalog“ mit geeigneten, bereits erprobten Nudges zusammengestellt sowie eine Prozesshilfe für die selbstständige Entwicklung von Nudges erstellt.
  2. In einem weiteren Arbeitspaket evaluiert ConPolicy die implementierten Nudges und ermöglicht somit Wirksamkeitsnachweise der erprobten Interventionen.

Darüber hinaus bringt sich ConPolicy in die Durchführung von Unternehmens-Workshops ein, in denen partizipativ passgenaue Nudges erarbeitet werden.

Weitere Informationen zum Projekt und aktuelle Hintergründe finden sich auf der Projekthomepage.

Projektteam

Max Vetter

Projektmanager Verbraucherforschung

+49 (0)30 259369-03 vetter@conpolicy.de

Projektmanager Verbraucherforschung

+49 (0)30 259369-05 rauber@conpolicy.de

Projektmanagerin Verbraucherforschung

+49 (0)30 259369-07 muensch@conpolicy.de

Christian Thorun

Geschäftsführer

+49 (0)30 259369-01 thorun@conpolicy.de