ConPolicy Newsletter 2022 – 6

Liebe Leserinnen und Leser,

 

in diesem Newsletter informiert Sie ConPolicy über:

Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr ConPolicy-Team

 

  Neues von ConPolicy

Evaluierung der Initiative Verbraucherbildung Bayern
ConPolicy startet Forschungsprojekt für das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

Die Initiative Verbraucherbildung Bayern hat zum Ziel, die Verbraucherbildung in Bayern zu stärken und so langfristig Verbraucherinnen und Verbraucher verschiedener Bevölkerungsgruppen zu befähigen, informierte Konsumentscheidungen treffen zu können. ConPolicy unterstützt dieses Vorhaben durch eine evidenzbasierte Evaluierungsstudie.

Aufbauend auf der Vorgängerevaluation wird die Zielerreichung der Initiative Verbraucherbildung Bayern hinsichtlich verschiedener Aspekte, wie zum Beispiel Netzwerk und Bildungsangebot oder Digitalisierung der Verbraucherbildung untersucht. Zur Überprüfung des Status quo werden Stakeholder-Interviews sowie Online-Befragungen eingesetzt. Auf Grundlage der empirischen Ergebnisse sollen Handlungsempfehlungen ausgesprochen werden mit dem Ziel, die Verbraucherbildungsarbeit in Bayern weiter zu institutionalisieren und zu fördern.

Weitere Informationen finden Sie hier.

  Verbraucherpolitik aktuell

Mobilität
E-Scooter vor allem unter jüngeren Verbraucherinnen und Verbrauchern beliebt

Der Digitalverband Bitkom veröffentlichte heute neue Umfrageergebnisse zur Nutzung von E-Scootern in Deutschland, die seit Juni 2019 legal sind. Den... Weiterlesen

Nachhaltigkeit
Trotz Sorge um steigende Preise bleibt Nachhaltigkeit wichtiges Kaufkriterium

Die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat heute zum ersten Mal ihren GfK-Nachhaltigkeitsindex veröffentlicht, der die Einstellung deutscher... Weiterlesen

Verbraucherschutz
Strengere Vorschriften für Online-Finanzdienstleistungen

Heute hat die Europäische Kommission einen Reformvorschlag angenommen, um die geltenden EU-Vorschriften zu Finanzdienstleistungen für Verbraucherinnen... Weiterlesen

Nachhaltigkeit
Fleischersatz unter Verbraucherinnen und Verbrauchern weiter im Trend

Das statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlichte heute neue Zahlen zur Produktion von Fleischersatzprodukten in Deutschland. Demnach stieg die... Weiterlesen

Digitalisierung
IT-Sicherheitskennzeichen nun auch für smarte Verbraucherprodukte

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat ein neues IT-Sicherheitskennzeichen erarbeitet, das Hersteller von smarten... Weiterlesen

  Leseempfehlung

Pohl, J. et al.
Assessing the environmental performance of ICT-based services: Does user behavior make all the difference?

Die Senkung des Gesamtenergieverbrauchs von Haushalten durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) kann eine wichtige... Weiterlesen

Kingreen, T.
Vereinbarkeit einer Versicherungspflicht gegen Elementarschäden an Wohngebäuden mit europäischem Unionsrecht und deutschem Verfassungsrecht

Das Rechtsgutachten wurde von Prof. Thorsten Kingreen (Universität Regensburg) im Auftrag des SVRV erstellt. Es behandelt die Vereinbarkeit einer... Weiterlesen

Lohsse, S., R. Schulze & D. Staudenmayer (Hrsg.)
Smart Products – Münster Colloquia on EU Law and the Digital Economy VI

Einige Aspekte zu Smart Products sind durch die 2019 verabschiedeten Richtlinien geregelt worden. Gleichzeitig werfen „Smart Products“ aber auch... Weiterlesen