ConPolicy
Kontakt

Beratung zu Corporate Digital Responsibility

Die Digitalisierung geht einerseits mit großen Wohlfahrtgewinnen für Verbraucherinnen und Verbraucher einher. Gleichzeitig stellt sie Verbraucherinnen und Verbraucher jedoch auch vor Herausforderungen: Können sie darauf vertrauen, dass ein Unternehmen verantwortungsvoll mit personenbezogenen Daten umgeht? Haftet ein Unternehmen dafür, wenn ein Algorithmus oder die künstliche Intelligenz einen Schaden verursacht? Wie transparent geht ein Unternehmen mit persönlichen Daten um?

Um sich im digitalen Wettbewerb durchzusetzen und gegenüber Wettbewerbern abzuheben, besteht die Kernherausforderung für Unternehmen darin, das Vertrauen von Verbraucherinnen und Verbrauchern zu gewinnen. Unternehmen müssen sich ihrer digitalen Verantwortung (“Corporate Digital Responsibility“) bewusst werden und diese Verantwortung nach innen und außen stärken und leben.

Im Rahmen unserer Beratungsaktivitäten zum Thema Corporate Digital Responsibility erarbeiten wir mit unseren Kunden in Materialitätsanalysen, welche Themen in der digitalen Welt für sie relevant sind, entwickeln Maßnahmen, wie sie ihrer digitalen Verantwortung nachkommen können und unterstützen sie etwa mit Sensibilisierungs- und Stakeholder-Workshops dabei, auch die eigenen Mitarbeiter bei diesem Perspektivwechsel mitzunehmen.