ConPolicy
Kontakt

Anmeldung geöffnetEinladung zum Forum Nachhaltiger Konsum: Was bedeutet Rechtspopulismus für den grünen Wandel?

Neues von ConPolicy

Rechtspopulisten lehnen Klimaschutz ab und verbreiten Unwahrheiten über nachhaltige Produkte wie Elektroautos oder Wärmepumpen. Das hat Auswirkungen auf die Akzeptanz und Verbreitung nachhaltiger Konsummuster. 

Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich das vierte Forum nachhaltiger Konsum mit den Zusammenhängen und Hintergründen eines erstarkenden Rechtspopulismus in Deutschland und dessen Auswirkungen auf nachhaltigen Konsum. Was bedeutet Rechtspopulismus für die Förderung einer sozial-ökologischen Transformation und insbesondere nachhaltigen Konsum? Welche Herausforderungen gehen damit einher? Über diese und weitere spannende Fragen soll im Rahmen des Forums diskutiert werden. 
Das Forum findet statt am 24. Januar 2024 von 9.30 – 13.00 Uhr. 

Bei Interesse finden Sie mehr Informationen und die Anmeldung hier.

Die Veranstaltung wird umgesetzt im Rahmen des Projektes zur Unterstützung des Kompetenzzentrums nachhaltiger Konsum

Verfasst von

Projektmanagerin

030 / 2359116-15 v.muster@conpolicy.de