ConPolicy
Kontakt

Projekt für die Europäische Kommission Verhaltenswissenschaftliche Studie zum Verbraucherengagement in der Kreislaufwirtschaft

Projektzeitraum:
März 2017 – März 2018

Auftraggeber:
Europäische Kommission – CHAFEA und DG JUSTICE

Projektpartner:
LE Europe, VVA Europe und Ipsos NV

Im Dezember 2015 präsentierte die Europäische Kommission einen Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft, der ein Programm für den Übergang hin zur Kreislaufwirtschaft beinhaltet. Für diesen Übergang bestehen nicht nur Handlungsbedarfe auf Seiten der Hersteller, es ist auch eine Veränderung von Einstellungen und Verhalten auf Seiten der Verbraucherinnen und Verbraucher notwendig.

Vor diesem Hintergrund beauftragte die Europäische Kommission eine verhaltenswissenschaftliche Studie, die das Verbraucherverhalten in der Kreislaufwirtschaft in den Fokus stellt und zum Ziel hat, die Umsetzung des EU-Aktionsplans für die Kreislaufwirtschaft durch politikrelevante Erkenntnisse zu unterstützen. Die Hauptziele der Studie sind:

  1. Identifikation der Hürden und Zielkonflikte, denen Verbraucherinnen und Verbraucher gegenüberstehen, wenn sie sich zum Kauf eines mehr oder weniger langlebigen Produkts oder zur Reparatur bzw. zum Wegwerfen eines Produkts entscheiden.
  2. Ermittlung der Bedeutung von ökonomischen, sozialen oder psychologischen Faktoren, die das Verhalten von Verbrauchern in der Kreislaufwirtschaft, d.h. den Kauf von langlebigen Produkten und Reparatur von Gütern, bestimmen.
  3. Entwicklung von Vorschlägen für Politikinstrumente, die Verbraucherinnen und Verbraucher in ihrem Engagement in der Kreislaufwirtschaft im Bereich Langlebigkeit und Reparierbarkeit unterstützen und motivieren.

Um die Ziele des Gesamtprojekts zu erreichen, wird das Konsortium verschiedene Forschungsmethoden, wie beispielsweise Sekundärforschung, teilstrukturierte Stakeholder-Interviews, Fokusgruppen, Umfragen und verhaltenswissenschaftliche Experimente anwenden. Zusammen mit LE Europe wird der Beitrag von ConPolicy das Design des verhaltenswissenschaftlichen Experiments sein.

Projektteam

Christian Thorun

Geschäftsführer

+49 (0)30 259369-01 thorun@conpolicy.de

Projektmanagerin Verbraucherforschung

+49 (0)30 259369-08 kettner@conpolicy.de

Projektmanagerin Verbraucherforschung

+49 (0)30 259369-04 zimmer@conpolicy.de