ConPolicy
Kontakt

Beratung des Bündnisses für nachhaltige Textilien Optionen für eine transparente Kommunikation

Projektzeitraum:
April - Mai 2016

Auftraggeber:
Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Das im Jahr 2014 gegründete Bündnis für nachhaltige Textilien verfolgt das Ziel, soziale, ökologische und ökonomische Verbesserungen entlang der Textillieferkette zu erreichen. Im Bündnis sind Vertreterinnen und Vertreter der Bundesregierung, der Wirtschaft, der Nichtregierungsorganisationen, der Gewerkschaften und der Standardorganisationen in einem Multi-Stakeholder-Prozess vereint. Oberstes Beschlussgremium des Bündnisses ist der Steuerungskreis, der das Bündnis strategisch steuert und weiterentwickelt.

Im Auftrag des Bündnissekretariates unterstützte ConPolicy den Steuerungskreis bei der Erarbeitung eines Konzepts zur transparenten Kommunikation der Fortschritte des Bündnisses. Dazu führte ConPolicy semi-strukturierte Interviews mit allen Steuerungskreismitgliedern, erarbeitete einen Vorschlag und moderierte die Diskussion des Steuerungskreises zu Fragen der abgestuften Transparenz.

Projektleitung

Christian Thorun

Geschäftsführer

+49 (0)30 259369-01 thorun@conpolicy.de

Max Vetter

Projektmanager Verbraucherforschung

+49 (0)30 259369-03 vetter@conpolicy.de