ConPolicy
Kontakt

Beratungsprojekt für das Bundesministerium der Justiz und für VerbraucherschutzConPolicy konzeptioniert SDG 12-Beratergruppe und synthetisiert Handlungsempfehlungen

Unser Konsumverhalten hat weitreichende Auswirkungen auf die Umwelt und die Arbeitsbedingungen im In- und Ausland. Um diesem Umstand Rechnung zu tragen, hat sich die Staatengemeinschaft im Kontext der Sustainable Development Goals (SDGs) insbesondere im Ziel 12 dazu verpflichtet, nachhaltige Produktions- und Konsummuster zu fördern. Die politische Herausforderung besteht nun darin, diese Ziele in der deutschen Politik, insbesondere der Verbraucherpolitik, umzusetzen.

Um möglichst wirksame Maßnahmen zu implementieren, hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) eine temporäre Beratergruppe eingerichtet. Diese setzte sich aus Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Unternehmen und Zivilgesellschaft zusammen.

Im Auftrag des BMJV entwickelte ConPolicy ein Konzept für diese Beratergruppe, konzeptionierte und moderierte zwei Workshops, führte eine online-Befragung zu möglichen Maßnahmen durch und synthetisierte wesentliche Ergebnisse in Form von politischen Handlungsempfehlungen.

Projektteam

Christian Thorun

Geschäftsführer

+49 (0)30 259369-01 thorun@conpolicy.de

Anne Zimmer Projektmanagerin Verbraucherforschung