ConPolicy
Kontakt

Digitale Ordnungspolitik ConPolicy bringt sich auf ABIDA-Fachtagung zur BigData-Governance ein

Neues von ConPolicy

Am 15. und 16.02.2016 führt das interdisziplinäre Forschungsvorhaben Assessing Big Data (ABIDA) in Münster eine Fachtagung durch. Das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Vorhaben lotet die gesellschaftlichen Chancen und Risiken der Erzeugung, Verknüpfung und Auswertung großer Datenmengen aus und entwirft Handlungsoptionen für Politik, Forschung und Entwicklung.

Im Rahmen der Fachtagung brachte sich ConPolicy-Geschäftsführer Prof. Dr. Christian Thorun in das Eröffnungspanel zur „Regulierung und Governance in Zeiten von Big Data“ ein. Nach einem Vortrag diskutierte er gemeinsam mit Dr. Alexander Kleibrink vom Joint Research Centre der Europäischen Kommission, Dr. Cornelius Puschmann vom Hans-Bredow-Institut für Medienforschung und Prof. Dr. Jeanette Hofmann vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) vor welchen Herausforderungen klassische Regulierungsansätze im Zeitalter von Big Data stehen und welche Handlungsoptionen existieren.